Final Report

Sooo, nun ist’s getan. Gestern haben wir uns noch ein wenig Windhoek angeschaut, das uns wie die übrigen Städte wenig begeistern konnte. Das Sehenswerte an Namibia ist einfach die Natur und die vielfältige Tierwelt. Immerhin haben wir noch das ein oder andere Mitbringsel erstanden und gut gespeist. Heute haben wir unser Zuhause auf Rädern mit 5.990 Kilometern mehr auf der Uhr zurück gegeben und warten nun auf den ersten Flug. Sofern alles nach Plan verläuft, wandeln wir in gut 15 Stunden wieder auf deutschem Boden. Wir freuen uns auf die Heimat und natürlich auf euch.

Liebe Grüße, Moi und Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.