Archiv für den Monat: Dezember 2015

Coffe Shop Spezial

Vom kalten Punta Arenas ging es in die sommerliche Hauptstadt Chiles. Untergekommen sind wir bei Bekannten von Werners Freundin Liliana, die uns rührend umsorgten. Allerdings hätten wir wahrscheinlich nach spätestens 4 Wochen Gicht bekommen, da es unglaublich viel Fleisch,  Knabberzeug und Alkohol gab. BBQ wird hier sehr wörtlich genommen und besteht eigentlich nur aus verschiedenen Fleischen.

IMG_5715

Tagsüber haben wir mit Tours4Tips zunächst Santiago erkundigt und Interessantes erfahren. So wollten in den 1940er Jahren ehrgeizige Geschäftsmänner im Teetrinker-Land Chile Coffee Shops etablieren, was nicht so recht funktionierte. Und da hatten sie einen Idee: Da die Zielgruppe hauptsächlich Männer waren, wurden junge, hübsche Mädels in aufreizenden Klamotten als Kellnerinnen engagiert. Zudem gibt es die Happy Minute. Bei jeden 100. verkauften Kaffee wurde eine Minute oben ohne bedient. Aus diesem Grund haben die Coffee Shops in Chile verdunkelte Scheiben und locken mit zwielichtigen Angeboten. Sollte euch also ein Chilene erzählen, er gehe einen Kaffee trinken, wisst ihr Bescheid .😉

IMG_5620

Abgesehen von den Coffee Shops ist Santiago ein schöne Stadt mit viel politischem Tiefgang, in der es viel zu entdecken gibt.

IMG_5602 IMG_5626

Und auch an die Straßenhunde gewöhnt man sich schnell, insbesondere wenn man weiß, dass sie durch die Anwohner gefüttert und gepflegt werden und es sogar schon eine Kampagne gegen Überfütterung der Hunde gab.

Schöner noch als Santiago ist jedoch Valparaiso, dass aufgrund unzähliger Graffitis und Wandbilder ein einziges Kunstwerk ist.

Valparaiso (68) Valparaiso (55)

Zudem kann man die Stadt mit außergewöhnlichen Verkehrsmitteln wie dem Trolleybus (ein Oberleitungsbus) oder den sogenannten Ascensores (eine Standseilbahn) erkunden.

Valparaiso (76) Valparaiso (1)

Auch hier haben wir uns wieder mit Tours4Tips auf Entdeckungsreise begeben und wurden nicht enttäuscht. Um unkompliziert nach Valparaiso zukommen, haben wir von unserer Gast-Großfamilie ein Auto geliehen bekommen. Supernett 🙂

Die Fahrt hatte auch noch ein kleines Highlight, als wir hinter einem Truck fuhren und uns unterhielten, gab’s auf einmal einen trumma Schlag und bei dem Lkw vor uns hat’s einen Reifen zerrissen, uns um die Ohren gehauen und auf dem Highway verteilt. Aber wir haben das geliehene Auto unbeschädigt durch dieses Chaos manövriert.

Kurz vorm Abflug zeigt uns unser Gastgeber noch eine Park ganz in der Nähe. Aufgrund der Hitze haben wir jedoch mehr die unglaubliche Aussicht auf Santiago genossen, als den Park zu erkunden.

IMG_5726

Nächster Stopp: Paris. Naja, also nach 14 Stunde im Flieger 😉

Liebe Grüße, Moi und Andi

Pinguine

Angekommen in der südlichsten Großstadt der Welt, Punta Arenas, machten wir eine tolle Königspinguin Tour.

IMG_5467 IMG_5499

IMG_5491 IMG_5483Leider hat das Tourbüro die Reservierung der zweiten Tour, bei der wir Magellan Pinguine und Seelöwen sehen hätten sollen, verpeilt. Leider können wir an dieser Stelle nicht näher auf die Problematik eingehen, da wir uns sonst wieder fürchterlich aufregen müssen. Somit mussten wir uns mit der Stadt zufrieden geben und haben unteranderem einen der schönsten Friedhöfe in Südamerika besucht.

PuntaArenas (5)

Auf gehts nach Santiago.

Liebe Grüße Moi u. Andi